Evers Holzlexikon

AUSBLUTEN

Ausbluten: Austritt von Holzflüssigkeiten (Harz, Tannin) | Gefahr des Durchfärbens durch Farbanstriche

BALKEN

Balken: Massiver oder verleimter Träger | Dachstühle | Fachwerk | Decken | Carports | Querschnitt von 6 x 6cm bis über 20cm

BANGKIRAI

Bangkirai: Tropenholz | extrem hart und fäulnisbeständig | Gartenholz (Gartenmöbel, Zäune, Terrassenbelag) | Bootsstegbelag

BAUHOLZ

Bauholz: Alles Holz zum Bauen | Leisten, Latten, Kanthölzer, Balken, Dielen, Bohlen, Bretter usw.

BRETT

Brett: Schnittholzprodukt | besäumt oder unbesäumt | min. 80mm breit, 8mm dick | sägerau, gehobelt, kantig, gefast lieferbar | Qualitäten nach Mittelbrett, Kernbrett, Seitenbrett, Schwarte

BRETTSCHICHTHOLZ

Brettschichtholz: Werkstoff aus übereinander verleimten Brettern | für tragende Konstruktionen | Schichtholzbinder für Dächer | Brücken | Carports

BOHLE

Bohle: Starke Diele | min. 40mm stark | min. zweifache Stärke breit

BUCHE

Buche: Hart | glatt | Möbelholz | Furnierholz | Fußbodenholz | Holzspielzeugholz | sehr gut maschinenbearbeitbar

DACHLATTE

Dachlatte: Schnittholzlatte mit maximal 80 mm Breite | Querschnittsfläche maximal 32 Quadratzentimeter | universelles Bauholz

DOUGLASIE

Douglasie: Sehr haltbar | ideales Bau- und Konstruktionsholz | Treppen | Balkone| Gartenmöbel | Fachwerk | Innenausbau: Türen, Fenster, Wandverkleidung

EICHE

Eiche: Bestes Bauholz | hart | schwer | fest | Möbelbau | Innenausbau: Türen, Fenster, Treppen, Geländer, Parkett | Bootsbau

FICHTE

Fichte: Leicht | fest | Allround-Bauholz | geringe Witterungsbeständigkeit | Dachstühle | tragende Decken | Dielung | Treppen | Möbelbau | leicht bearbeitbar

HARZGALLE

Harzgalle: Harzeinschluss in Fichte, Kiefer und Douglasie | Holzmangel | Gefahr des Durchfärbens durch Farbanstriche

HIRNHOLZ

Hirnholz: quer zur Stammachse geschnittenes Holz | Einsatz als Holzpflaster

HOBELDIELE

Hobeldiele: Holzbelag aus Massivholz für Böden | Nut und Feder | 121mm oder 146mm breit | 20mm bis 33mm stark | diverse Holzarten verfügbar | lieferbar bis 5m Länge

HOLZFASERPLATTE

Holzfaserplatte: Platte aus verholzten Fasern | durch Bindemittelzusatz in der Härte stabilisierbar | lieferbar als harte und mittelharte Platten | lieferbar mit Dekorbeschichtungen | Aussen- und Innenverkleidungen, Beplankungen, Möbel- und Arbeitsplatten, Dämmung

HOLZTROCKNUNG

Holztrocknung: natürliche und künstliche Trocknung sind möglich | minimale Feuchte bei natürlicher Trocknung: 18 % | höhere Trocknunsgrade mit künstlicher Trocknung erreichbar

KANTHOLZ

Kantholz: Schnittholz mit quadratischem oder rechteckigen Querschnitt | Seitenlänge mindestens 60 bis 200 mm | Allround-Bauholz

KESSELDRUCKIMPRÄGNIERUNG

Kesseldruckimprägnierung: Dauerimprägnierung gegen Fäulnis und Schädlingsbefall | Methode: Einpressen von Salzlauge in das trockene Holz | Bauholz, Gartenholz (Zäune Palisaden, Pergolen usw.) | auch braun oder grün gefärbt lieferbar

KIEFER

Kiefer: Sehr gutes Allround-Bauholz | gute Beständigkeit | tragfähig | Fenster | Türen | Balkone | Carports | Zäune | Palisaden | Pergolen | Treppen | Dielung | gut imprägnierbar

KONSTRUKTIONSVOLLHOLZ (KVH)

Konstruktionsvollholz (KVH): Getrocknetes Bauholzprodukt aus Kiefer, Lärche, Fichte, Tanne | sehr maßhaltig | nach konstruktivem Aufbau, Feuchte, Tragfähigkeit sortiert | Feuchte generell unter 15%

LATTE

Latte: Holzprodukt mit Querschnitt weniger 32cm² | Breite max. 80mm | Dachbau | Innenkonstruktionen

LÄRCHE

Lärche: Hart | schwer | haltbarstes Nadelholz |  Fassaden | Dachkästen | Balkone | Tore | Bootsstege | Bootshäuser | Türen | Treppen | Fußböden | Treppen

LEISTE

Lärche: Hart | schwer | haltbarstes Nadelholz |  Fassaden | Dachkästen | Balkone | Tore | Bootsstege | Bootshäuser | Türen | Treppen | Fußböden | Treppen

OSB-PLATTE

OSB-Platte: Platten aus Flachspänen, mit Phenolharz gebunden | 3-lagig | stabiler und elastischer als Spanplatten | universeller Einsatz innen und außen | auch feuchtebeständig lieferbar

PARKETT

Parkett: Holzbodenbelag | massiv oder Schichtparkett auf Trägerplatte | diverse Holzarten und Verlegeformate lieferbar

RAUHSPUND

Rauhspund: ungehobeltes Brett aus Nadelholz | Nut und Feder | einseitig gehobelt | Schalungen, Decken, Böden | auch imprägniert lieferbar

RIFFELBOHLE

Riffelbohle: dickes Brett mit eingefräster Längsriffelung | maximal 100 mm dick und 230 mm breit | Terrassenbelag, Bootsstegbelag

ROBINIE

Robinie: bestes Bauholz vom Laubbaum | schwerer und härter als Eiche | extreme Beständigkeit | gutes Aussehen | ideales Außenholz: Türen, Tore, Treppen, Zäune, Fenster | Möbel- und Parkettholz

SCHALBRETT

Schalbrett/-platte: bildet die sog. Schalhaut auf der Unterkonstruktion | herstellbar aus Vollholz, Span-, OSB-, Siebdruck- oder Sperrholzplatten

SCHWARTE

Schwarte: äußeres Randbrett des aufgesägten Baumstammes | nur eine glatte Seite | Einsatz für provisorische Maßnahmen | Schalungen | Dekoration

SPANPLATTE

Spanplatte: Platten aus Holzspänen, mit Kunstharz gebunden | universeller Einsatz innen und außen | auch feuchtebeständig lieferbar

SPERRHOLZ

Sperrholz: Holzplatte aus min. 3 verleimten Holzlagen | 90 Grad versetzte Sperrleimung | sehr elastisch | Verkleidungen | Beplankungen | bekannt für Elastizität und hohe Festigkeit | auch wasser/wetterfest lieferbar (Bootsbausperrholz)

SPLINTHOLZ

Splintholz: die äußere Holzschicht des Baumstammes, das Kernholz umgebend | heller und minderwertiger als das Kernholz | meist 30 bis 50 mm stark

TANNE

Tanne: Ähnlich Fichte | universelles Bauholz | wenig harzig

VERLEGEPLATTE

Verlegeplatte: Spanplatte mit Nut und Feder | universeller Einsatz innen und außen | auch mit Beschichtung für Nassbereiche lieferbar

WEICHHOLZ

Weichholz: Leicht eindrückbares Holz | Fichte, Tanne, Kiefer, Pappel, Birke, Linde